campusWELTbewerb
Wettbewerb für globale Nachhaltigkeit an baden-württembergischen Hochschulen
 
 

MitMachGarten

Universität Stuttgart, Hochschulgruppe Greening Stuttgart

Ansprechpartnerin: Taalke Wolf, info@greening-stuttgart.de, www.greening-stuttgart.de


Julia (bald 18) und Max (18) halten auf der Abifeier ihre soeben frisch ausgedruckten und vom Rektor überreichten Zeugnisse in der Hand und sind stolz wie Oskar. Die erste große Hürde ist geschafft auf dem Weg zur Weltverbesserung. Ihre Gedanken verlaufen sich in der Turnhalle, wo die feierliche Übergabe mit einem Heavymetalstück der Abiband endet, da sie über Ihre Zukunft nachdenken. Sie haben Großes vor: Julia möchte gerne etwas Technisches studieren, Max lieber etwas mit Kunst machen, aber beide träumen davon mit ihrem Wissen, das sie im Studium erwerben wollen, nach Afrika oder Asien zu gehen und den Menschen vor Ort zu helfen. So oder so ähnlich sieht die Vorgeschichte vieler aus. Jedoch muss man nicht unbedingt in die ferne Welt ziehen um soziale und nachhaltige Projekte umzusetzen.

Foto: Nick Heinke, Greening Stuttgart

Unsere Universität lebt von den Studierenden, die sie Jahr für Jahr ausbildet und die Studierenden verbringen Jahr für Jahr einen großen Teil ihrer Zeit an der Uni. Daher haben die Studierenden einen großen Einfluss auf ihre Umgebung und können und sollten diese auch mitgestalten. Greening Stuttgart wurde im Jahr 2013 gegründete und setzt sich für die Verbreitung und Umsetzung nachhaltiger und sozialer Projekte in und um Stuttgart ein. Der MitMachGarten orientiert sich am Vorbild eines Urban Garden und lädt alle Studierenden ein, zwischen Gurken, Kürbissen und vielen Kräutern zu verweilen. Er soll zeigen, wie unsere alltäglichen Lebensmittel produziert werden und eine neue Wertschätzung zu unseren Nahrungmitteln vermitteln. Die Gartenfläche, zentral auf dem technischen Campus der Universität Stuttgart-Vaihingen gelegen, lädt dazu ein, zu gärtnern, zu ernten, zu entspannen und der grauen Universitätswelt für kurze Zeit zu entfliehen. Hier gibt es für jeden und jede etwas zu tun - ob gießen, jäten, buddeln, bauen, mähen oder malen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Foto: Nick Heinke, Greening Stuttgart

Neben der Gartenarbeit bietet der MitMachGarten aber auch vielfältige Möglichkeiten zur interdisziplinären Vernetzung und zum Austausch. Greening Stuttgart veranstaltet ein Sommerfest und führt im Rahmen der Nachhaltigkeitstage einen Gartenbrunch durch und Fachschaftsgruppen nutzen den Garten für ihr Grillfest. Dabei kommen neben Studierenden auch Universitätsmitarbeitende, AnwohnerInnen und Außenstehende zusammen. Der Garten ist ein Ort der bunten Farben, der Natur, der Nachhaltigkeit und der Einmischung  - wie es ihn am Campus Vaihingen der Universität Stuttgart sonst kaum gibt. Durch verstärkte Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen der Universität wird der MitMachGarten in Zukunft nicht nur bekannter, sondern soll langfristig auch im Lehrangebot der Universität etabliert werden. Unterschiedliche weitere Veranstaltungen sollen angeboten werden.